Die 7 goldenen Projektregeln

Allgemeine Geschäftsbedingungen
§1 Ablauf

Nach Auftragserteilung erhalten Sie von uns eine Anzahlungsrechnung. Nach Zahlungseingang und Erhalt aller Projektdaten (Photoshop-Datei, Sitemap, ggf. Inhalte etc.) beginnen wir mit der Umsetzung des Projektes auf unserem Entwicklungsserver. Nach technischer Fertigstellung erhalten Sie von uns einen Zugang zum Projekt, für die Abnahme ihrerseits. Die Abnahme sollte innerhalb einer Woche erfolgen. Nach Ihrer Freigabe und Eingang der Restzahlung transferieren wir das Projekt auf den gewünschten Server.

§2 Screendesign

Für die Umsetzung wird uns das Screendesign im Photoshop-Format (.psd) zur Verfügung gestellt.

§3 Sonderschriften

Sonderschriften benötigen wir in den Formaten eot, woff, ttf und svg. Die Lizenz zur Nutzung der Schrift(en) muss dem Kunden vorliegen. Lizenzen werden von uns nicht überprüft.

§4 Inhalte

Bei Beauftragung der Inhaltspflege müssen alle Inhalte im digitalen Format (Word, Textdokument, HTML) an uns geliefert werden. Bilder die auf der entsprechenden Webseite eingepflegt werden sollen, müssen uns in den korrekten Maßen zugesendet werden. Die Lizenz zur Nutzung der Bilder muss dem Kunden vorliegen. Lizenzen werden von uns nicht überprüft.

§5 Korrekturen

Soweit nichts anderes vereinbart erfolgt nach Ihrer Abnahme eine Korrekturphase. Um ein reibungsloses und schnelles Arbeiten zu gewährleisten, bitten wir Sie alle Korrekturen in einer Word-Datei oder einer E-Mail gesammelt an uns zu senden.

§6 Support

Support-Leistungen sowohl telefonisch, als auch per Mail werden je angefangene ¼ Stunde zum Stundensatz 70 € netto berechnet.

§7 Zahlungsbedingungen

Wurde keine abweichende Absprache getroffen, werden 50% der Auftragssumme nach Auftragserteilung als Anzahlung in Rechnung gestellt. Nach technischer Fertigstellung werden die restlichen 50% berechnet. Nach vollständigem Zahlungseingang wird das Projekt auf den gewünschten Server transferiert.